Handball WM 2021 Ägypten: Pajovic, Fölser, Weber im Video-Interview

Handball EM 2020 - Robert Weber - Österreich - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart
Handball EM 2020 – Robert Weber – Österreich – Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Handball WM 2021 Ägypten, 27. IHF Handball Weltmeisterschaft vom 13. bis 31. Januar 2021, Vorrunde, Gruppe E, 2. Spieltag

Sechsmal Weltmeister, dreimal Europameister und zweimal Olympiasieger – Frankreich zählt bei jedem Großereignis zum engen Favoritenkreis und das stellte die Equipe Tricolore am gestrigen Abend mit dem 28:24-Erfolg über Norwegen auch eindrucksvoll unter Beweis.

Österreichs Team braucht nach der Niederlage gegen die Schweiz nun eine Sensation gegen Frankreich und/oder Norwegen, um doch noch in die Hauptrunde einzuziehen. „Gegen diese beiden Nationen Punkte suchen, wird sehr, sehr schwer“, weiß auch Teamchef Ales Pajovic.

Handball WM 2021 – ÖHB Interview Ales Pajovic – Copyright: ÖHB / Markus Riedlmayer

15.01.2021 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball WM 2021 ÄgyptenDie Stimmung im Lager der Österreicher war nach der gestrigen 25:28-Niederlage gegen die Schweiz angeschlagen. Doch im Training richtete Teamchef Ales Pajovic seine Jungs wieder auf und beschwörte den Teamgeist, um gegen die Topfavoriten eine gute Leistung abzuliefern: „Wir sind eine Familie und müssen weiter kämpfen. Wenn wir unser Spiel verbessern, wenig Fehler machen, in der Abwehr weiter gut stehen, sich dadurch die Tormann-Leistung verbessert und wir im Angriff mehr gefährlich zum Tor ziehen, unsere Chance suchen und dabei geduldig bleiben, können wir auch gegen Frankreich ein gutes Spiel abliefern.“

Theoretisch lebt die Chance noch, in die Hauptrunde einzuziehen. Gegen Frankreich und Norwegen geht man allerdings als krasser Außenseiter ins Rennen. Nach einem holprigen Start ins neue Jahr, mit einer Niederlage und einem Unentschieden in der EURO-Quali gegen Serbien, untermauerte Frankreich seine Titelambitionen im gestrigen Spiel gegen Norwegen, das man mit 28:24 Toren souverän für sich entschied.

Handball WM 2021 Ägypten bei SPORT4FINAL

Kommentar: Wird ein Weltmeister gekürt ?

Weber ist Mittelmann Nr. 1

Top-Favoriten und Deutschland. Modus

Spielplan der Handball Weltmeisterschaft

Deutschland DHB Kader

Tobias Reichmann „Kann weit gehen“

Spiele ohne Zuschauer

Deutschlands Weg ins Halbfinale. Prämien

Alfred Gislason „Diskussion stört Vorbereitung“

Fabian Böhm „Gislason ist der Richtige“

Andreas Wolff mit Kritik ohne Selbstkritik

Julius Kühn „Teamgefühl hinbekommen“

Alfred Gislason: „Glaube an diese Mannschaft“

Spielplan. Modus. Regeln

Deutschland mit 20er Kader

Nicht zuletzt deshalb bleibt man bei den Österreichern realistisch, möchte aber ohne Druck befreit aufspielen. Robert Weber: „Wir sind in das gestrige Spiel mit hohen Erwartungen gegangen, wollten den für die Hauptrunde notwendigen Sieg holen. Jetzt wird es schwierig, gegen Frankreich oder Norwegen Punkte zu sammeln. Vielleicht wird es aber auch ein wenig einfacher. Niemand stellt in diesen Partien Erwartungen an uns, wir können entspannt an die Sache ran gehen. Das Turnier ist für uns noch nicht vorbei, aber wenn man ehrlich ist, wird es jetzt schwierig, noch in die Hauptrunde aufzusteigen.“

Handball WM 2021 – ÖHB Interview Robert Weber – Copyright: ÖHB / Markus Riedlmayer

Frankreich nimmt WM-Titel Nummer 7 ins Visier

Der letzte Titel der Franzosen datiert aus 2017, als man sich vor Heimpublikum den WM-Titel holte. Pikanterweise mit einem 33:26-Sieg über Norwegen.

Dass Superstar Nikola Karabatic aufgrund eines im Herbst erlittenen Kreuzbandrisses nicht dabei sein kann, scheint man kompensiert zu haben. Für Coach Guillaume Gille, der nach dem Vorrunden-Aus der Franzosen bei der EURO 2020 das Team übernahm, war das gestrige 28:24 der erste Sieg in seiner Amtszeit. Zuvor musste sich der sechsfache Weltmeister, dreifache Europameister und zweifache Olympiasieger in der EURO-Quali überraschend Serbien geschlagen geben und rettete im Rückspiel lediglich ein Unentschieden.

Handball WM 2021 – ÖHB Interview Patrick Fölser – Copyright: ÖHB / Markus Riedlmayer

Dass man es überhaupt mit diesem Kaliber zu tun bekommt, ist dem oben genannten Aus in der Vorrunde der EURO 2020 zu verdanken. Dadurch rutschte Frankreich in Lostopf 3 und wurde der Österreich-Gruppe zugelost. Das Spiel wird am 16. Januar um 18:00 Uhr angepfiffen.

Top-Beiträge:

Kommentar: Wird ein Weltmeister ermittelt ?

Top-Favoriten und Deutschland

Spielplan der IHF Handball Weltmeisterschaft

Deutschlands Weg ins Halbfinale

Alfred Gislason „Gehören weiter zum Kader“

Handball Weltmeisterschaft 2021

Spielplan. Modus. Regeln. Gruppen

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Andreas Michelmann „Ziel ist Heim-WM 2025“

Henk Groener „Niveau-Erhalt. Kein Schritt nach vorn“

IHF Handball Weltmeisterschaft

Handball WM 2021 Ägypten

IHF Handball WM 2021 Ägypten

Sport Aktuell

ZEPPI

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Finale

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

Time-Out-Kolumne

ZEPPI Sport News

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Gruppen

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

(Visited 4 times, 1 visits today)

Kommentar verfassen